Einsenderservice

Formalin-fixiertes Gewebe oder Paraffinblöcke können per Post eingesandt werden. Auf Anfrage organisieren wir gerne Transport und Versand für unfixiertes, frisches oder gefrorenes Gewebe in speziellen Versandboxen.
Wir stellen Ihnen hierfür gerne eine Versandbox zur Verfügung. (Tel. Lab: +49 69 6301-85446 oder R. Lieberz +49 151-17191134)

Wir haben eine langjährige Expertise nicht nur in der Morphologie von Lymphknoten sondern auch in speziellen Zusatzuntersuchungen und molekularen Technologien: Insbesondere bieten wir neben der Basisbeurteilung der Morphologie inklusive zahlreicher immunhistochemischen Untersuchungen auch In situ-Hybridisierungen (MYC, BCL2, BCL6), Klonalitätsanalysen sowie Mutationsanalysen (MYD88, RHOA, JAK2, BRAF) an. 

Fixiertes und natives Gewebe kann versandt werden an:

Referenz- & Konsultationszentrum für
Lymphknoten- und Lymphompathologie
am Senckenberg Institut für Pathologie
Prof. Dr. M.-L. Hansmann
Universitätsklinikum Frankfurt
Haus 6
Theodor-Stern-Kai 7
D-60590 Frankfurt



Telefon für Rückfragen :
Forschungslabor: +49 69 6301 85446
Laborleiter R. Lieberz: +49 151-17 19 11 34
Sekretariat: +49 69 6301 5129